IT-Dienstleistungen

Mehr als 25 Jahre in der IT hinterlassen einen allgemeinen Erfahrungsschatz in der Abwicklung von verschiedensten IT-Projekten und spezielle Kenntnisse in

Projektgeschäft (Analyse, Kodierung, Design, Dokumentation, Schulung, Projektleitung)

Entwicklungswerkzeugen (C, Centura Gupta Team Developer (SAL), Gupta TD Mobile, JAVA)

Betriebssystemumgebungen (Linux, MS Windows)

Hardwareplattformen (Client/Server-Systeme, PC, Tablet, Embedded Systeme, Mobile Devices)

Datenhaltung (MS-SQL Server, Informix, Oracle, XML-Dateien, JSON-Dateien)

Nutzen Sie diese umfangreichen Kenntnisse für Ihre Projekte. Verlangen Sie von uns Anforderungsanalysen und DV-Konzepte mit wirklich realen Aufwandsschätzungen, basierend auf der vorhandenen Realisierungskompetenz.

Für aktuelle Projekte, die nicht an eine „alte“ Entwicklungs- oder Laufzeitumgebung gebunden sind, sind unseres Stärken in der Realisierung von:

Client Anwendungen für Windows/Linux (z.B. JAVA, Gupta, C)

Web-Services

Dyn. Reporting von XML-Daten (z.B. aus DBMS) als .pdf oder .html Ausgabe, definiert und formatiert über XSLT

AJAX-Webanwendungen mit Google Web Tool Kit und Gupta TD Mobile 

Systemdiensten zur Kommunikation mit TCP/IP-Geräten

Zur Planung, Umsetzung, Verwaltung und Dokumentation unserer DV-Projekte nutzen wir die vielfältigsten Werkzeuge des IT-Marktes. Konkret bedeutet das für unsere Kunden Erfahrung im Einsatz folgender Werkzeuge/Standards (Auszug):

  • DBMS (MS-SQL)

  • JAVA

  • Tomcat

  • Eclipse

  • JDBC

  • XSL/FO

  • GWT

  • JSON

  • XML

  • IIS

  • SVN(Subversion)

infra-struktur

Die Problematik ist in vielen Unternehmen bekannt: 41 Anrufe, 14 Termine, 12 Aufgaben, 61 eMails, 87 Kundenkontakte: Wer behält da wirklich noch den Überblick?

Die Anforderungen der Kunden an ein Unternehmen sind heute höher denn je. Deshalb kann es sich kein Unternehmer mehr leisten, nicht über alle Vorgänge in der Firma und über seine Kunden informiert zu sein.

Genau hier setzt das Konzept der Software infra-struktur an. Sie ist in der Lage, jederzeit alle wichtigen Informationen bereitzustellen. Anrufe, Faxe und eMails werden automatisch gesammelt, strukturiert und zentral bereitgestellt. Da „infra-struktur“ keine Standardsoftware ist, lässt sie sich auf die unterschiedlichsten Arbeitsweisen und Anforderungen speziell von kleinen und mittelständischen Unternehmen individuell anpassen.

Kaum etwas beeinflusst den Erfolg eines Unternehmens so nachhaltig, wie die Qualität seiner Prozesse. Ziel von infra-struktur ist es, Abläufe in Unternehmen zu optimieren, Wissen zu sammeln und nutzbar zu machen und das auf einfachste Art und Weise – fast vollautomatisch.

So werden zum Beispiel durch die integrierte Anrufliste alle eingehenden Anrufe selbstständig in einer Liste erfasst und können mit zusätzlichen Informationen versehen werden. Im Laufe der Zeit entwickelt sich so ein selbst wachsendes Gedächtnis des ganzen Unternehmens. Keine Information geht mehr verloren und jede Notiz kann auch noch Monate und Jahre später wieder abgerufen werden. Dieses Konzept hat auch in den anderen Modulen Berücksichtigung gefunden, denn alle Informationen sind miteinander verzahnt. So sind an einer zentralen Stelle alle Anrufe, alle Faxe, alle eMails, alle Dokumente und Notizen kundenspezifisch strukturiert und chronologisch aufgeführt. Jeder Mitarbeiter ist so immer und überall über alle Vorgänge informiert.

Ist die Software einmal installiert, kann jeder Internetzugang als vollwertiger Arbeitsplatz genutzt werden. Zu jeder Zeit kann live und global auf alle Daten zugegriffen werden; egal ob in der Firma, am Telearbeitsplatz, zu Hause oder auf Reisen. Das Büro ist da, wo man sich gerade aufhält. Durch die Verwendung von Internet-Technologien ist „infra- struktur“ zukunftssicher – die technischen Anforderungen auf ein Minimum begrenzt.

BevIS als Premium Partner der Firma NETZkultur, die diese Softwarelösung entwickelt, berät Sie bei bei der Einführung und betreut Sie auch beim Einsatz dieser IT-Lösung.

Sprechen Sie uns an!

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutz im Unternehmen wird oft unterschätzt. Dabei wirken unterschiedliche Gesetze mit dem Bundesdatenschutzgesetz zusammen. Dies hat Auswirkungen:

auf die Zulässigkeit von Datenverarbeitungen

auf Gestaltung von Einwilligungen

auf verpflichtendende Formalien

auf die Möglichkeiten von gezielten Werbemassnahmen

Ein Datenschutzbeauftragter prüft dies und wirkt auf eine rechtskonforme Datenschutzorganisation hin.

Gerade bei mittelständigen Unternehmen ist die Bestellung eines internen Datenschutzbeauftragten oft mit arbeitsrechtlichen Hürden und Interessenskonflikten verbunden. Ein externen Datenschutzbeauftragter entlastet hier nicht nur organisatorisch sondern auch finanziell, da u.a. die erforderlichen Fortbildungen sich auf mehrere verteilen.

Im einzelnen bieten wir als externer Datenschutzbeauftragter folgendes an:

Feststellen des aktuellen Datenschutzniveaus

Festlegen und Begleiten von Massnahmen zur Datenschutzorganisation                     

Unterstützung zum Verfahrensverzeichnis

Sensibilisierung der Mitarbeiter zum Datenschutz

Adresse

BevIS GmbH

Pastor-Klein-Strasse 17 C

56073 Koblenz

Kontakt

+49 (0)700 23847767

© Copyright 2020 BevIS GmbH